DRUCKEN

Versicherte


Die VAEB ist Träger der Krankenversicherung, der Unfallversicherung und der Pensionsversicherung .

Eine Besonderheit der VAEB ist die Durchführung der Krankenversicherung nach zwei verschiedenen Gesetzen.

In der Abteilung A sind versichert: 


                - Angestellte der ÖBB,
                - Privatbahnbedienstete,
                - Bedienstete der Schlaf- und Speisewagenbetriebe,
                - Bezieher einer ASVG-Pension
                - Lehrlinge und
                - BezieherInnen des Kinderbetreuungsgeldes.
                - bisherige Bergbauversicherte inkl. bestimmter
                  Personenkreis von ALG - Beziehern


In der Abteilung B sind versichert: 


                - Beamte der ÖBB,
                - diesen gleichgestellte Personen und
                - Personen, die von der Dienstleistungs GmbH der   
                   ÖBB einen Ruhe- oder Versorgungsgenuss erhalten. 


Die VAEB ist zuständiger Träger der Unfallversicherung für alle Dienstnehmer bei Eisenbahnunternehmungen, für welche sie zur Durchführung der Krankenversicherung sachlich zuständig ist oder wäre, ferner für die Versicherungsvertreter in den Verwaltungskörpern der VAEB und die Mitglieder des Beirates (für Dienstnehmer von Bergbaubetrieben ist die AUVA in der Unfallversicherung zuständig). 


In der Pensionsversicherung ist die VAEB sowohl für Arbeiter als auch für Angestellte zuständig.