DRUCKEN

im Ausland


Falls im Ausland ein Spitalsaufenthalt notwendig sein sollte, ist es unbedingt erforderlich bei der Aufnahme den Auslandsbetreuungsschein (im EU Raum die unterschriebene Rückseite der e-card) vorzuweisen, um eine direkte Verrechnung des Aufenthaltes mit der VAEB zu garantieren. Sollte dies versäumt werden, sind bei der Entlassung die gesamten Kosten vom Versicherten selbst zu bezahlen.