DRUCKEN

Work In Tune


WorkInTune_Logo

Nach der erfolgreichen, europaweiten Bewegungskampagne „Move Europe“, die vom Europäischen Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung (European Network for Workplace Health Promotion) in den Jahren 2008-2009 durchgeführt wurde, geht auch 2009-2010 wieder eine Kampagne ins Rennen.

Die neue Kampagne nennt sich „Work. In tune with life. Move Europe” an der sich auch dieses Mal wieder 20 EU-Länder beteiligen.

Ziele von „Work. In tune with life. Move Europe” sind u.a.:

  • Bewusstseinsbildung bei Unternehmen und Stakeholdern für BGF mit Fokus auf Psychische Gesundheit
  • Unternehmen gewinnen, die sich an der Kampagne beteiligen
  • Gute Praxisbeispiele identifizieren und öffentlich sichtbar machen


und richten sich an interessierte Unternehmen

  •  …die eine Beteiligung als einen ersten Schritt in Richtung gesundes Unternehmen sehen.
  • … die BGF umsetzen und Maßnahmen zur Psychischen Gesundheit setzen und Strukturen schaffen möchten.
  •  … die BGF implementiert haben und noch Verbesserungsbedarf im Bereich der Psychischen Gesundheit sehen.
  •  … die im Rahmen der BGF, Maßnahmen zur psychischen Gesundheit strukturiert verankert haben.


Wie können Sie sich also an der Kampagne beteiligen?

1. Schritt: Online Fragebogen Psychische Gesundheit

  • Wer füllt aus? Personen, die über die Unternehmensstruktur gut informiert sind
  • Dauer: ca. 20 Min.


Auf der Website www.netzwerk-bgf.at können Sie den Fragebogen für den „Unternehmens-Check Psychische Gesundheit“ online ausfüllen. Der Fragebogen beinhaltet eine Reihe an Fragestellungen zur Integration des Themas Psychische Gesundheit in Ihrem Unternehmen. Anhand der Fragen können Sie die Qualität der gesetzten Maßnahmen im Gesundheitsbereich beurteilen und sich Anregungen für das weitere Vorgehen holen. Darüber hinaus erhalten Sie eine Rückmeldung zum Gesundheitsprofil Ihres Unternehmens.

2. Schritt: Model of good practice (MOGP)

In einem nächsten Schritt werden besonders engagierte Unternehmen eingeladen, sich der Kampagne in der Kategorie „Beispiele guter Praxis“ („models of good practice“) anzuschließen. Vorbildhafte Firmen werden national und international öffentlichkeitswirksam beworben (z.B. Newsletter, Homepage, Tagungen etc.). Diese vorbildhaften Unternehmen positionieren sich als innovativ, zukunftsfähig und dem europäischen Projekt verbunden. Projekte, die als Models of Excellence bewertet wurden, werden außerdem eingeladen sich bei der EU-Tagung in Berlin zu präsentieren.

Was hat mein Unternehmen von einer Teilnahme an der Kampagne?
Im Wesentlichen hat ihr Unternehmen folgenden Benefit von einer Teilnahme an der Kampagne:

  • Reflexionsmöglichkeit zum Thema „Psychische Gesundheit“ mittels Fragebogen
  • Österreichische Exklusivveranstaltung zum Thema „Psychische Gesundheit“ für Unternehmen, die sich an der Befragung bis Ende Jänner 2010 beteiligen
  • Öffentlichkeitsarbeit (nach Rücksprache mit Unternehmen)
  • Models of good practice erhalten EU-Zertifikat
  • Models of Excellence können sich bei EU Tagung in Berlin präsentieren


Wir würden uns freuen Sie bei der Teilnahme an der Kampagne unterstützen zu dürfen.