DRUCKEN

Befreiung vom Kostenanteil


Folgende Personen sind von der Entrichtung der Kostenanteile befreit:

  • Anspruchsberechtigte, die das 15. Lebensjahr noch nicht beendet haben.
  • Erheblich behinderte Kinder für die ein Anspruch auf erhöhte Familienbeihilfe besteht, ohne Rücksicht auf das Lebensalter.
  • Personen denen Heilbehelfe und Hilfsmittel im Rahmen der medizinischen Rehabilitation gewährt werden.
  • Personen die sozial besonders schutzbedürftig*) sind.



*) Personen die infolge von Leiden oder Gebrechen überdurchschnittliche Ausgaben nachweisen, sofern die monatlichen Einkünfte
€ 1.015,20 bei Alleinstehenden,
€ 1.522,12 bei Ehepaaren,
nicht übersteigen; für jedes Kind sind € 136,21 hinzuzurechnen.
Leben im Familienverband des/der Versicherten Personen mit eigenem Einkommen, so ist dieses zu berücksichtigen. Für PensionistInnen mit einem Ausgedinge gelten abweichende Grenzbeträge.