DRUCKEN

2008-05-08 / Leicht und lecker durch die Euro!


Dass Genuss mit wenig Kalorien keinen Verzicht bedeutet, zeigt das Rezeptheft der VAEB.

 

 

Die Tage werden länger, die Temperatur steigt und die Kleidung wird wieder leichter. Doch was hinter dicken Winterpullis nur allzu gut zu verstecken war, ist bei einem dünnen T-Shirt nicht mehr zu verheimlichen: Auch diesen Winter hat sich wieder das eine oder andere Kilo angelegt.

Kein Problem denkt man sich, der Frühling ist lang, also genug Zeit bis zum Sommer den Winterspeck wieder loszuwerden. Und nun kommt sie: die Euro, mit vielen Fernsehabenden und nicht weniger Halbzeitpausen, in denen das Knurren im Magen ganz besonders auffällt. Doch gesund zu essen heißt nicht automatisch verzichten.

Die Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau (VAEB) hat für Sie ein Rezeptheft zusammengestellt, mit dem Sie leicht und satt durch die Europameisterschaft kommen. Hier finden Sie neben dem Getreideschnitzel und der Gemüselasagne auch Leckereien wie Gefüllte Paprika oder Kohlrabi-Kartoffelpuffer. Selbstverständlich haben wir ebenso auf die Nährwerte bei jedem Rezept nicht vergessen und zum besseren Überblick sind die Gerichte mit unterschiedlich vielen Fußbällen gekennzeichnet: Rezepte mit sehr wenigen Kalorien haben auf unserer Sportlichkeitsskala fünf Fußbälle erhalten. Und je mehr Kalorien ein Gericht hat, desto weniger Bälle wurden vergeben.

Das Rezeptheft steht im PDF-Format zur Verfügung.
Sie können es durch  Anklicken des Links (rechts oben) downloaden .

Wir wünschen Ihnen eine schmackhafte Euro 2008!