DRUCKEN

2015-06-29 - Erste JA! Jetzt Aktiv - Gütesiegelverleihung in Graz

Einen vollen Saal, gute Stimmung unter den rund 190 Gästen und einen großen Andrang bei der Gesundheitsstraße brachte die erste JA! Jetzt Aktiv Gütesiegelverleihung am 20. Mai 2015 in Graz.

JA! Jetzt Aktiv Gütesiegel


Schon um 8 Uhr früh hatten sich die ersten Pensionistengruppen im Hotel Novapark in Graz-Gösting eingefunden, um sich noch in Ruhe vor Ort umsehen, erfrischen und stärken zu können. Um 10 Uhr wurde dann die Veranstaltung mit Reden von VAEB-Generaldirektor Univ-Prof. Kurt Völkl, Direktor Werner Bogendorfer, VAEB-Obmann Gottfried Winkler und dem Leitenden Arzt Dr. Peter Grabner eröffnet. Sie betonten die Wichtigkeit von Gesundheitsförderung und Prävention, die durch Initiativen wie die JA! Jetzt Aktiv-Gesundheitsgruppen gefördert werden. 

Im Anschluss wurden 8 steirische Gesundheitsgruppen mit dem JA! Jetzt Aktiv Gütesiegel der Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau ausgezeichnet: die Gruppen aus Knittelfeld, Selzthal, Trieben, Eisenerz, Süd-Leibnitz, Süd-Graz, West und Neumarkt, die regelmäßig mit ihren Mitgliedern wandern, walken, turnen, Yoga oder Qi Gong betreiben.

Wer schon immer ein Anliegen los werden wollte oder eine Frage hatte, die ihm unter den Nägeln brannte, hatte vor der Mittagspause im Rahmen einer Publikumsdiskussion Gelegenheit, dies zu erledigen: Chefarzt Dr. Grabner und Obmann Winkler bemühten sich, alle Fragen und Anregungen des Auditoriums fachkundig, aber auch launig zu beantworten.

 Nach einer Stärkung am Mittagsbuffet wurden noch drei Gruppen mit einem speziellen Preis bedacht: die Gruppen aus Selzthal, Knittelfeld und Trieben erhielten für ihr besonderes Engagement für das Aktivsein eine Woche Aufenthalt am Josefhof geschenkt, was allseits große Freude auslöste. Die Triebener stimmten ausgelassen ein Lied, die selbst kreierte „Hymne“ ihrer Gruppe, im steirischen Dialekt an und sorgten damit für einen fröhlichen Schlusspunkt der Veranstaltung, die noch bei dem einen oder anderen Gläschen ausklang.

Am Abend konnten die Gäste daheim das Ganze noch einmal Revue passieren lassen: ORF Steiermark brachte im Rahmen von „Steiermark Heute“ um 19 Uhr eine Kurzzusammenfassung der Gütesiegelverleihung.