Untermenü anzeigen
DRUCKEN

Allgemeines zur Lehrausbildung

Lehrlingslogo.png

Junge Menschen liegen uns am Herzen. Unser Ziel ist es, unseren Lehrlingen eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten und sie in diesem Lebensabschnitt bestmöglich zu unterstützen.

Und wie läuft die Lehre ab?

  • Drei jährige Ausbildung zur Verwaltungsassistenz
  • Duales Ausbildungssystem - Theorie in der Berufsschule & Praxis in der Hauptstelle Wien
  • Rotationsprinzip - alle sechs Monate eine andere Abteilung
  • Lehrabschlussprüfung an der WKO (Wirtschaftskammer Österreich) - diese setzt sich aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil zusammen.


Unsere Lehrlinge werden in den drei Bereichen „Gesundheit und Innovation“, „Interne Dienstleister“ und „Sozialversicherung“ in der Hauptstelle Wien beschäftigt.

  • GESUNDHEIT UND INNOVATION

    Bildnachweis:istockphoto.com

    Kur- und Rehabilitationsaufenthalte; Ambulatorien (Zahn- und Physikos); Gesundheitsvorsorge

  • INTERNE DIENSTLEISTER

    Bildnachweis:istockphoto.com

    Finanzwesen, Controlling, Personalwesen, Infrastruktur und IT. Die Aufgaben dieser Abteilungen ist es, Leistungen für die anderen Abteilungen der VAEB zu erbringen.

  • SOZIALVERSICHERUNG

    Bildnachweis:istockphoto.com

    In diesem Bereich werden die Kernaufgaben der VAEB in der Unfall-, Pensions- und Krankenversicherung bearbeitet.