DRUCKEN

Teamleiter-Linux/ DevOps (w/m)


Die Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau ist ein innovativer Sozialversicherungsträger mit österreichweiten Standorten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Geschäftsbereich IT für den Standort Wien ab sofort 

Teamleiter-Linux/ DevOps (w/m)

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Leitung des Linux-Betriebsteams (4 Personen)
  • Weiterentwicklung der unternehmenseigenen Rechenzentrums-Infrastruktur
    (mit ca. 300 LINUX-VMs)
  • Sicherstellung des laufenden Betriebes (inkl. Monitoring, Logmanagement, Alerting)
  • Proaktives Störungsmanagement
  • Aktive Mitarbeit im IT-Produktentwicklungsprozess
  • Pflege der Betriebsdokumentation 

Ihre Qualifikationen

  • IT-Ausbildung (HTL, FH, TU) sowie einschlägige Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung mit Linux (Niveau zumindest LPIC 2)
  • Exzellente Kenntnisse TCP/IP & Internet Services
  • Praxis in DevOps-Umgebungen unter Einsatz moderner Automatisierungstools (z.B. Puppet, Jenkins, OpCon)
  • Kenntnis moderner Virtualisierungstechnologien (v.a. VMware) von Vorteil
  • Erfahrung mit RedHat Enterprise Linux oder CentOS von Vorteil
  • Betriebskenntnisse Applikationsserver (JBoss/Wildfly, Tomcat) von Vorteil
  • Datenbankbetrieb (PostgreSQL) von Vorteil
  • Praxis in der Anwendung von Atlassian-Tools (JIRA, Confluence) von Vorteil
  • Erfahrung mit automatisierten Systembetrieb (CI/CD Pipelines) von Vorteil
  • Linux Shell Scripting von Vorteil
  • Grundlegende Programmierkenntnisse (Perl, Python, Java) von Vorteil
  • Freude an der Arbeit und Kommunikation im Team
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise sowie Eigeninitiative und Problemlösungskompetenz
  • Hohes Interesse an aktuellen Technologien und  Interesse an beruflicher Weiterentwicklung

Unser Angebot

  • Eigenverantwortliches Aufgabengebiet
  • Auf Sie abgestimmte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Interessante Tätigkeit bei einem innovativen Sozialversicherungsträger in einem kollegialen Team 
  • Flexible Arbeitszeiten, zentrale Lage und sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Marktkonforme Bezahlung mind. € 2.830 p.M., höhere Endeinstufung durch anrechenbare Vordienstzeiten möglich


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an:

Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
Geschäftsstelle Graz
z.H. Frau Monika Hörler, MA
Lessingstraße 20, 8010 Graz
eMail: linkmonika.hoerler@vaeb.at